Geringe Geräuschentwicklung: Adsorptionstrockner

HANNOVER/HAAN, DEUTSCHLAND (24. April 2017) – Der neue Adsorptionstrockner Ultrapac™-Smart von Donaldson ist der erste Drucklufttrockner seiner Art, der mit einem ausgeklügelten Schalldämpfer mit einer Geräuschemission im Bereich von nur 60 dB betrieben wird. Die neue Serie wurde in diesem Jahr auf der Hannover Messe vorgestellt.

Ultrapac™ Smart Adsorptionstrockner

„Unsere Schalldämpfer-Technologie reduziert die Geräuschentwicklung auf ein Niveau, das einem normalen Gespräch entspricht“, erklärt Wolfgang Bongartz, Engineering Manager Industrial bei Donaldson in Haan/Rheinland. „Diese Vorzüge machen die Serie Ultrapac Smart zur Besten ihrer Klasse und ermöglichen es dem Adsorptionstrockner, Mitarbeiter am Arbeitsplatz zu entlasten.“

Adsorptionstrockner werden überall dort eingesetzt, wo hochreine und trockene Druckluft nach ISO 8573-1 benötigt wird. Einsatzgebiete sind Lebensmittel-, Pharma-, Medizin- und Industriemaschinen sowie die Kunststoff-, Abfüll- und Verpackungsindustrie. Ein Teil der erzeugten Druckluft wird für den Betrieb des Trockners selbst verwendet. Er entzieht dem Trockenmittel gespeicherte Feuchtigkeit, die dann über den neuen UltraSilencer an die Umgebung abgegeben wird.

Neben dem geräuscharmen Betrieb bietet die aktuelle Baureihe weitere Neuerungen: So kann der Trockner durch seine kompakte und platzsparende Bauweise unterschiedlich konfiguriert, installiert oder in Maschinen und Anlagen integriert werden. Ein abnehmbares Display ermöglicht auch die komfortable Überwachung des Adsorptionstrockners bei beengten Platzverhältnissen. So lassen sich z. B. Taupunkt, Zykluszeiten und Temperatur bequem ablesen. Diese und andere Daten können auch über Bluetooth und eine App sowie Schnittstellen (z. B. gemeinsame Bussysteme, WLAN) exportiert werden.

Der Adsorptionstrockner arbeitet mit einem Trockenmittel mit hoher Aufnahmekapazität und hervorragender Regenerationsfähigkeit. Dank eines in der Superplus-Ausführung eingebauten Taupunkttransmitters, der direkt im Druckluftstrom misst, erfolgt die Umschaltung zwischen den beiden Kartuschen erst, wenn das Trockenmittel wirklich gesättigt ist. Der Drucktaupunkt wird bei mindestens -40 °C stabil gehalten. Daraus resultiert ein hohes Maß an Effizienz und Betriebssicherheit. Ein weiteres Plus ist das gefederte Trockenmittelbett in der entsprechenden Kartusche, das einen Abrieb des Trockenmittels verhindert. Der bewährte UltraPleat®-Energiesparfilter wird auch in den integrierten Vor- und Nachfiltern eingesetzt.

Mit dem Ultrapac Smart profitiert der Kunde zudem von einem weltweiten Service und einer zuverlässigen Ersatzteilversorgung, die bei Donaldson Standard ist.

Weitere Informationen finden Sie auf der Produktseite von Ultrapac Smart.