Wo zu kaufen Einkaufen Kontaktieren

Luftfilter-Standzeit verlängern mit dem passenden Vorfilter

Motoren werden in vielen verschiedenen Umgebungen eingesetzt, manchmal in Bereichen mit extremer Staubentwicklung. Staub und andere Verunreinigungen müssen entfernt werden, bevor die Luft den Motor erreicht und einen vorzeitigen Motorschaden verursacht. Motoren sind zur Reinigung der Ansaugluft von Verunreinigungen mit Luftfiltern ausgerüstet. Manchmal erreicht der aus der Ansaugluft gefilterte Schmutz solche Ausmaße, dass der Luftfilter seine Kapazitätsgrenze sehr schnell erreicht und eine Wartung erfordert. Durch den Einsatz eines Vorfilters kann der Wartungsintervall beträchtlich verlängert werden.

Worum handelt es sich bei einem Vorfilter?

Ein Vorfilter ist eine Vorrichtung, die im Ansaugsystem eines Motors vor dem Luftfilter installiert ist. Er entfernt den Großteil des Schmutzes aus der Ansaugluft. Vorfilter entfernen wirkungsvoll größere Schmutzpartikel und Wassertröpfchen. Dadurch erreicht eine wesentlich geringere Schmutzmenge den Luftfilter, wodurch seine Standzeit verlängert wird.

Wie funktioniert ein Vorfilter?

Es gibt viele verschiedene Vorfilter. Die meisten nutzen auf dem Trägheitseffekt basierende Prozesse, um Schmutz ohne den Einsatz eines auszutauschenden Filters zu entfernen.

Schmutzpartikel sind schwerer als Luft und haben die Tendenz, weiter in dieselbe Richtung zu wandern, auch wenn sich die Richtung des Luftstroms ändert. Dadurch trennt sich der Schmutzpartikelstrom vom Luftstrom. Je schwerer das Partikel, umso effektiver ist der Prozess.

Ist die Wahl des richtigen Vorfilters ausschlaggebend?

Ja. Abgesehen von den verschiedenen Vorfiltertypen benötigen alle Vorfilter eine gewisse Luftstromgeschwindigkeit, damit der Trennvorgang effektiv abläuft. Wenn der Vorfilter für den Luftstrom des Motors zu groß ist, bewegt sich die Luft für eine Abscheidung der Schmutzpartikel zu langsam. Der Schmutz bleibt weiterhin mit der Ansaugluft vermischt. Wenn er zu klein ist, ist der Widerstand des Ansaugsystems zu groß für den Motor.
 

Strata™-Cap

Strata-Rohre werden oft als integraler Bestandteil von Luftfiltern in Umgebungen mit großer Staubbelastung eingesetzt, finden jedoch auch in einem neueren Vorfiltertyp namens Strata Cap Verwendung. Diese enthalten kleine, mit Schaufeln versehene Rohre, die die Luft in eine starke Rotationsbewegung versetzen. Sie arbeiten mit einem sehr hohen Wirkungsgrad von 95%, müssen jedoch in Verbindung mit einem Spülsystem, wie einem Abgasejektor, eingesetzt werden, das die abgeschiedenen Verunreinigungen entfernt.

TopSpin HD™ 

Der vollständig aus Metall gefertigte Vorfilter ist eine robuste Lösung für anspruchsvolle Bedingungen. Der Donaldson TopSpin™ HD steigert die Standzeit des Primärfilters, fördert die Systemeffizienz und verlängert die Lebensdauer des Motors in Umgebungen mit mittlerer bis starker Staubbelastung. Der TopSpin HD ist selbstspülend und gewährleistet einen Abscheidegrad von bis zu 80%. 

TopSpin™

Diese Art eines Vorfilters funktioniert ähnlich wie der Full-View-Vorfilter, außer dass erstere selbstentleerend ist. Mit einem Wirkungsgrad von bis zu 85 % verfügen sie über eine rotierende Schaufel, die den abgeschiedenen Staub seitlich aus dem Vorfilter fördert. Obwohl der TopSpin in schnellen Fahrzeugen eingesetzt werden kann, kommt es bei Autobahngeschwindigkeit zu einer Erhöhung des Strömungswiderstandes im Ansaugsystem. TopSpin-Vorfilter eigenen sich am besten für langsamere und stationäre Maschinen.

Wussten Sie schon?

Vorfilter eignen sich ideal zur Verlängerung der Standzeit Ihres Filters, Sie stellen jedoch keinen Ersatz für einen Luftfilter dar. Sie dürfen nicht anstatt eines Luftfilters verwendet werden.

Interne Abscheider

Oftmals eingesetzt als zweiter Vorfilter für Fahrzeuge, die sich mit Autobahngeschwindigkeit fortbewegen können, entfernen diese wirkungsvoll größere Schmutzpartikel und Wassertröpfchen bei höheren Geschwindigkeiten. Sie verfügen über ein Schaufelkonfiguration, die die Luft beim Durchströmen der Filtereinheit in Rotation versetzt. Trockenere Luft strömt weiter bis zum Luftfilter, während Schmutz und Wasser ausgestoßen werden. Interne Abscheider benötigen keinen Spülluftstrom.

Full-View-Vorfilter

Full-View-Vorfilter verfügen über schräggestellte Schaufeln, die die Ansaugluft in eine schnelle Rotation um den Vorfilter versetzen. Schmutz und Wasser wird in der äußeren Schale gesammelt, während die sauberere Luft durch die Mitte der Einheit zum Luftfilter strömt. Sobald die Schale voll ist, muss sie entleert werden. Vorfilter in der Art des Full View arbeiten mit einem Wirkungsgrad von rund 75 % und eignen sich für langsame und stationäre Anwendungen. Obwohl sie in schnellen Fahrzeugen eingesetzt werden können, erhöhen Full-View-Vorfilter den Strömungswiderstand im Ansaugsystem.

Donaspin™

Der Donaspin-Vorfilter verlängert die Standzeit Ihres Luftfilters, indem bis zu 90 % des Schmutzes und der Verunreinigungen entfernt werden, bevor sie den Filter erreichen. Sie werden dann automatisch über das Auspuffsystem ausgestoßen. Der Donaspin-Vorfilter verlangt den Einsatz eines Abgasejektors und wurde für Maschinen entworfen, die in Umgebungen mit hoher Staub- bzw. Schmutzbelastung arbeiten.

Air Rams

Air Rams stellen die einfachste Form eines Vorfilters dar. Sie entfernen wirkungsvoll Staub und Wasser bei hohen Geschwindigkeiten und eignen sich am besten für den Einsatz bei Autobahngeschwindigkeit. Sie bieten den zusätzlichen Vorteil einer Reduktion des Widerstands im Luftansaugsystem bei hohen Geschwindigkeiten. Es ist jedoch wichtig, dass sie korrekt installiert werden. Air Rams sind bei niedrigen Geschwindigkeiten und bei stationären Maschinen nicht wirkungsvoll einsetzbar.

Haben Sie weitere Fragen darüber, wie Ihr Unternehmen von unseren Produkten profitieren kann?

Schließen