Wo zu kaufen Einkaufen Kontaktieren

Die Bedeutung von sauberem Kraftstoff

Bulk Fuel Sampling

Hersteller von Dieselmotoren nutzen neue Technologien, um die strengen Vorgaben verschärfter Emissionsgesetze einhalten zu können.

Die Common-Rail-Hochdruckeinspritzung wird von vielen Herstellern für leichte und schwere Dieselmotoren verwendet und spielt eine wichtige Rolle bei der Einhaltung der neuen Vorschriften. Common-Rail-Hochdruckeinspritzsysteme arbeiten häufig mit Drücken zwischen 1800 und 3100 bar.

Die Komponenten dieser Systeme werden bei derartigen Druckwerten mehrmals pro Minute belastet und sind anfällig für Verunreinigungen oder Wasser im Kraftstoff. Es ist erwiesen, dass bereits Partikel mit der Größe von Bakterien zu einer Abnutzung führen. Diese Abnutzung wirkt sich schädlich auf die Dichtungsfähigkeit des Einspritzventils aus und eine Verunreinigung wird häufig mit einem frühzeitigen Ausfall der Kraftstoffpumpe in Verbindung gebracht.

Zum Schutz des Kraftstoffsystems machen vielen Hersteller von Dieselmotoren neuerdings Angaben zum erforderlichen Reinheitsgrad des verwendeten Kraftstoffs. Verunreinigungen, die über diese Angaben hinausgehen, können sich auf die Garantie auswirken. Die Filterung an Bord ist relativ zu den angegebenen Reinheitsgraden ausgelegt.

Gebräuchliche ISO-Reinheitsklassen

ISO 22/21/18 - Gemeinsamer Reinheitsgrad von Flüssigkeiten
ISO 18/16/13 - Zielwert für schwere Getriebe/Motoröle
ISO 16/14/11 - Zielwert für Hydraulik-/Getriebeöle
ISO 14/13/11 - Zielwert für Dieselkraftstoff

Kraftstoffe verlassen Raffinerien normalerweise in sauberem Zustand, aber die Kontaminationsniveaus steigen und treten während des gesamten Versorgungs- und Verteilungsprozesses auf. Die meisten Verunreinigungen, die in Kraftstoffsystemen vorkommen, sind entweder auf schlechte Handhabungspraktiken und auf gealterte/ungeeignete Infrastrukturen zurückzuführen.

Häufige Verunreinigungen sind: Rost, Zunder, Staub in der Luft, verschiedene Arten von Oxidationsschlamm, Bakterien, Wasser (durch Kondensation, Regen oder Waschwasser) und Kraftstoffadditive, die nach übermäßigen Lagerzeiten unlöslich werden können.

Clean. Protect. Polieren.

Donaldson bietet nicht nur Filtrationsschutz an Bord, sondern bietet auch eine komplette Palette benutzerfreundlicher Massenfiltrationssysteme, die branchenführende Technologien nutzen, um Ihre Systeme jetzt und in Zukunft zu schützen.

  1. Vor der Lagerung reinigen
  2. Flüssigkeiten während der Lagerung schützen
  3. An der Abgabestelle polieren

Denken Sie daran!

Die Verstopfung liegt nicht am Filter. Der Filter macht eigentlich nur das, wofür er entwickelt wurde. Wenn Sie einen gröberen Filter als empfohlen verwenden, können mehr Verunreinigungen passieren.

Die Einführung neuer Kraftstoffe wie Diesel mit extrem niedrigem Schwefelgehalt und Biodiesel haben zu neuen Problemen mit Korrosion und komplexen Verunreinigungen geführt; zuvor stabile Additive können nun auf Gele und Schamm reagieren.

Ein plötzlicher Anstieg der Filterblockierung ist ein guter Hinweis darauf, dass sich der Kraftstoff oder das Öl chemisch verändert. Im Allgemeinen blockieren Bakterien oder chemische Veränderungen in Kraftstoffen oder Ölen Filter viel schneller als jede Partikelverunreinigung.

Haben Sie weitere Fragen darüber, wie Ihr Unternehmen von unseren Produkten profitieren kann?

Schließen
WeChat QR Code