Zum Shop Kontaktieren

PowerCore®-Technologie beweist ihre Effizienz – Entstaubung in einer Zementmischanlage


Industrie: Mischen von Zement

Herausforderung: Der Transport und die Herstellung von gemischten Produkten erzeugt umweltschädliche, klebrige, haftende Zement- und Kalkstäube.

Lösung: PowerCore®-Entstaubungsanlage mit PowerCore®-Filterpacks

Einfach zu warten, kompakt und sauber

Mit 47.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von mehr als 14 Milliarden US-Dollar ist das Unternehmen CEMEX einer der weltweit größten Hersteller von Zement und Zuschlagstoffen. Darüber hinaus ist das Unternehmen führender Anbieter von Transportbeton. CEMEX produziert und vertreibt diese Baustoffe in mehr als fünfzig Ländern rund um den Globus.

PowerCore®-CPV-Entstaubungsanlage auf dem Silo.
Ein kleines und spezialisiertes Unternehmen

Der Hauptsitz von CEMEX befindet sich im schwedischen Malmö, und Zementterminals befinden sich in Landskrona, Göteborg (Surte) und Västeräs (in der Nähe von Stockholm). Das Hauptprodukt von CEMEX in Schweden ist Zement, der aus einem deutschen Werk importiert wird. Als Spezialprodukt bietet das Werk in Surte verschiedene Kalk- und Zementmischungen an, die für die Bodenstabilisierung im Lehm für den Infrastrukturmarkt eingesetzt werden. Zu diesem Zweck gibt es eine Mischlinie mit drei Lagersilos, die vom Hauptzementsilo gespeist werden. Das Gebläsesystem schickt jeden Tag durchschnittlich 80 Tonnen Zement auf diese Produktionslinie. Die Produkte werden gemischt, gelagert und individuell auf Transportfahrzeuge befüllt. Verschiedene gemischte Produkte mit insgesamt rund 320 Tonnen werden jeden Tag verarbeitet.

Während der Transportvorgänge vom Hauptsilo zu einer Mischlinie und vom Lagersilo zum LKW ist es unvermeidlich, dass Staub entsteht. CEMEX hat sich zu einer umweltfreundlichen Produktion verpflichtet und vermeidet so mögliche Auswirkungen auf die Umwelt.

PowerCore®: Eine neue Entstaubungstechnologie

Aus diesem Grund suchte das Unternehmen nach einem zuverlässigen und effizienten Entstaubungssystem und fand es in PowerCore®, das mit dem Ziel entwickelt wurde, eine leistungsstarke, zuverlässige, kompakte und einfach zu wartende Entstaubungstechnologie zu bieten. Im Entwicklungsprozess dieses neuen Systems konnten die Donaldson-Ingenieure Technologien anwenden, die in Ansaugfiltern für Schwerlastfahrzeuge und Turbomaschinen verwendet werden. In dieser Anwendung sind eine kompakte Bauweise, ein minimaler Differenzdruck und eine sehr einfache Wartung die Hauptkriterien.

Einfacher Service spart Zeit und Geld
*Die Ersparnisse ergeben sich aus nur einer Änderung. Berechnungen gehen davon aus, dass Taschen und PowerCore-Filterpacks die gleiche Lebensdauer aufweisen. Eine Person ersetzt eine herkömmliche Filtertasche in zehn Minuten, tauscht die PowerCore-Filterpacks jedoch in nur zwei Minuten aus. Die Arbeitskosten betragen 55 EUR/h.

Das Ergebnis ist beeindruckend: Im Vergleich zu konventionellen Entstaubungsanlagen sind die Donaldson-Einheiten, die die PowerCore®-Technologie verwenden, bis zu 70 % kleiner. Außerdem werden Wartung und Instandhaltung wesentlich vereinfacht. Der Austausch eines Filterpacks dauert nur etwa zwei Minuten, was eine Reduzierung von 80 % im Vergleich zu zehn Minuten bedeutet. Von diesem Wert kann beim Austausch eines herkömmlichen Taschenfilters ausgegangen werden. Das spart Zeit – Ausfallzeit, um genau zu sein – und Kosten.

Beide Faktoren – kompakte Größe und einfache Wartung – sind für CEMEX von großer Bedeutung. Rolf Thulin, Marketingleiter bei CEMEX: „Wir wären aber nicht bereit gewesen, Effizienz und Emissionsminimierung zu opfern, um einen kosteneffektiven Service zu erreichen, also mussten uns auch diese Parameter überzeugen.“ In Bezug auf die leistungsbezogenen Daten steht die Wettbewerbsfähigkeit der PowerCore®-Technologie außer Zweifel: Die neuen Filterpacks weisen 78 % weniger Emissionen auf als Standard-Polyestertaschen. Dies wurde durch unabhängige Labortests bestätigt.

Der Kern von PowerCore®: Nanofaserfilter

Diese Ergebnisse basieren auf der strömungsoptimierten Form der Filterpacks und dem hocheffizienten Ultra-Web®-Nanofaserfilter. Der Filter kann eine höhere Staublast auf der Oberfläche der Rillen des Mediums sammeln, was bei herkömmlichen Faserfiltern einer Tiefenbelastung von 540 g/m2/16 oz/ft2 entspricht. Diese hohe Oberflächenleistung kombiniert mit einer patentierten Impulsreinigungstechnologie ergibt die hohe Leistungssteigerung auf kleinstem Raum, bei niedrigstem Druckverlust und einer minimalen Energiezufuhr.

Die Donaldson-Ingenieure waren in der Lage, ein Entstaubungssystem zu entwickeln, das den herkömmlichen Taschenfilter-Geräten in entscheidenden Leistungskriterien überlegen ist und zu einer substantiellen Verringerung der Betriebskosten führt. Lennart Nielsen, Vertreter von Donaldson Schweden: „Wir schlugen ein PowerCore CPV 3-System mit drei Filterpacks vor und installierten die Einheit auf einem der Silos.“

Entwickelt für kritische Stäube

Es bestand keine Notwendigkeit zu testen, ob das PowerCore®-System unter den rauen Bedingungen der Zementverarbeitung und mit den klebrigen, haftenden Zement- und Kalkstäuben arbeitete: Die neue Technologie wurde genau für kritische Materialien wie diese entwickelt. 

„Seit wir das neue Filtersystem einsetzen, hatten wir keinerlei Staubprobleme mehr. Die Filter erfüllen die gesetzlichen Anforderungen für Staubemissionen, die sehr hoch sind. Außerdem ist die Wartung ebenfalls sehr zeitsparend. Alles in allem hat das System unsere Erwartungen wirklich übertroffen.“

- Rolf Thulin (Cemex)

Konstante Überwachung zeigt: Lange Intervalle für Filterwechsel

Weitere kritische Daten bezüglich der Kosten sind die Lebensdauer der Filterpacks. Rolf Thulin (Cemex): „Wir haben Donaldson damit beauftragt, die Filterdaten zu überwachen. Laut den Daten scheint es, als müssten wir den Filter nur ein Mal im Jahr wechseln, nachdem ca. 70.000 Tonnen/77.162 Tonnen Mischprodukte (Zement) verarbeitet wurden.“ Um sicherzustellen, dass das Filtersystem mit höchster Effizienz arbeitet und eine möglichst geringe Stillstandzeit besteht, wird es regelmäßig von den Mitarbeitern von Donaldson Schweden gewartet.

Wir können Ihnen helfen, die optimale Lösung für Ihre Anwendung zu finden.

Schließen