Zum Shop Kontakt

Kleiner, intelligenter und sicherer: Donaldson beschreitet neue Wege in der Silobelüftung

Die Überdruckbeaufschlagung in Silos ist eines der größten Risiken im Bereich der Lagerung von Schüttgut, die häufig durch problematische Entlüftungssysteme verursacht werden. Zu den möglichen Folgen gehören Verletzungen von Arbeitern, Schäden am Silo, kostenaufwendige Auffüll- und Entladeverzögerungen, der Verlust wertvoller Materialien und die Nichteinhaltung von Umweltschutzvorschriften. 

Die neue Silo-Entlüftungsanlage von Donaldson ist speziell zum Schutz Ihres wertvollen Schüttguts und zur Einsparung von Kosten im Rahmen dieses Prozesses vorgesehen.

Eine gut funktionierende Entlüftungsanlage ist der Schlüssel zur Optimierung des gesamten Schüttguttransports, Vermeidung einer Überdruckbeaufschlagung und zur Gewährleistung der Sicherheit. Wenn dies jedoch so wichtig ist, warum wird es so oft vernachlässigt? Die Antwort lautet Wartung. Die Wartung einer Standard-Siloentlüftung beinhaltet:

  1. Das Klettern auf das Dach der Anlage, oftmals unter ungünstigen Witterungsbedingungen und die Demontage einer umfassenden Entlüftungsanlage, die mehrere staubige Kartuschen enthält,

  2. Das Auswechseln von Kartuschen, Taschen und Körben durch neue, oftmals lange und unpraktische Austauschfilter,

  3. Das Öffnen und Schließen der Kollektorabdeckung durch den Einsatz zusätzlicher Werkzeuge und

  4. Sich häufig wiederholende Wartungsarbeiten inklusive des Transports von Kartuschen das Silo hinauf und hinunter.

Donaldsons neue Silo-Entlüftungseinheit hat eine reduzierte Größe, erhöhte Leistung und vereinfacht jeden Schritt des Prozesses.

Donaldson führt eine Revolution in der Silowartung ein und stellt die neue PowerCore®-Silo-Entlüftungsanlage vor. Durch den kompakteren Einbau von Filtermedien auf weniger Raum ist die neue Silo-Entlüftungsanlage 54 % kleiner als gängige Silo-Entlüftungsanlagen, sodass wertvoller Raum für mehr Sicherheit und Effizienz geschaffen wird.

Neue Möglichkeiten im Bereich der Silo-Entlüftung dank der PowerCore-Filterpacks von Donaldson, die mit der weltweit führenden Nanofaser-Technologie, Ultra-Web®, ausgestattet sind. Ultra-Web-Nanofasern sind die feinsten synthetischen Fasern, die aktuell in der Filtration eingesetzt werden, denn sie sind beeindruckende 5000 Mal kleiner als die kleinste Ameise der Welt!

Ihre Fertigung umfasst das Elektrospinnen von feinen Endlosfasern mit einem Durchmesser von 0,2 Mikron, wodurch ein stabiles gewebeartiges Netz gebildet wird. Dieses Gewebe bietet eine herausragende Oberflächenfiltration und überragende Staubfreisetzung. Es hat sich erwiesen, dass die Oberflächenfiltration für einen geringeren Druckverlust und eine längere Nutzbarkeit der Filter sorgt. Deshalb verfügen Ultra-Web Filter über eine doppelt solange Nutzungsdauer wie herkömmliche Filter.

                        540 g/m2 Polyester  

    Ultra-Web-Nanofaser-Technologie

Korngröße von 10 µm
Einfach und brillant: Die hervorragende PowerCore®-Technologie erhöht den Silo-Schutz

Nach jahrelangen Anwendungstests auf diesem Gebiet hat sich die PowerCore-Technologie als dienlich erwiesen, die Größe und Leistung von Silo-Entlüftungsanlagen erheblich zu optimieren. Pneumatische Silo-Entlüftungsanwendungen erfordern in der Regel bis zu sechs lange Taschen oder Kartuschen (24 m²/258 in²). Durch den Einbau von mehr Filtermedien auf verringertem Raum und einen optimierten Luftstromweg bietet die PowerCore-Silo-Entlüftungsanlage hervorragende Leistung und die Anzahl von Filterpacks wird auf gerade mal zwei verringert. Dank des geringen Gewichts und der kompakten Konstruktion kann der Austausch der beiden PowerCore-Filter einfach und sicher ohne Werkzeuge oder zusätzliche Ausrüstung erfolgen.

Der Edelstahlbehälter der Silo-Entlüftungsanlage ist so konzipiert, dass er resistent gegenüber Staub sowie verschiedenen Temperatur- und Feuchtigkeitsbereichen ist. Das integrierte Umkehrdruckstoß-Reinigungssystem und der Druckschalter der Silo-Entlüftungsanlage sind sicher unter der robusten Kunststoffhaube untergebracht, die vor extremen Wetterbedingungen schützt. Die Silo-Entlüftungsanlage wird vollständig montiert und installationsfertig aufgeliefert, wodurch die Installationsverfahren optimiert und dadurch die
Kosten gesenkt werden.


Erhebliche Kosteneinsparungen dank weniger Filter, einer optimierten Reinigung und kürzeren Wartungsarbeiten

Neben der vereinfachten Installation und Wartung bietet die Silo-Entlüftungsanlage eine höhere Filtrationseffizienz und einen besseren Schutz von gelagertem Schüttgut. Das integrierte Selbstreinigungssystem wird nicht nur während sondern auch nach jeder pneumatischen Silo-Befüllung aktiviert, damit eine vollständige Funktionalität der Filterpacks gewährleistet und eine Vermeidung von Verstopfungen durch Staub zwischen den Anwendungen vermieden wird. Ein effizienter Staubausstoß ist erforderlich, damit keine Überdruckbeaufschlagung erfolgt, Stillstandszeiten reduziert werden und die Betriebszeiten zwischen den Wartungsintervallen verlängert werden. 

Die Technologie von Donaldson ist die erste dieser Art und sorgt dafür, dass Filterelemente für einen längeren Zeitraum sauber bleiben. Gleichzeitig werden dadurch ein kostenaufwendig zu behebendes Austreten von Staub und Störungen während des Betriebs verhindert. Außerdem verringern die PowerCore- und UltraWeb-Technologien die Staubemissionen um bis zu 78 % im Vergleich zu konventionellen Silo-Entlüftungssystemen, sodass die stetig zunehmenden Maßnahmen für den Umweltschutz eingehalten werden.


Bei der Silo-Entlüftungsanlage von Donaldson handelt es sich um eine neue Generation der Silo-Entlüftung auf Grundlage eines einfachen Prinzips: Weniger Filter, bessere Reinigung und schnellere Wartung führen zu wesentlichen Kosteneinsparungen während der Nutzungsdauer des Kollektors.

Wir können Ihnen helfen, die optimale Lösung für Ihre Anwendung zu finden.

Schließen