Zum Shop Kontaktieren

Acht Tipps zur Planung und Durchführung von Entstaubungsprojekten

Von John Staskiewicz, Regionaler Vertriebsingenieur Donaldson Torit

Die Implementierung einer Entstaubungsanlage bietet einer Produktionsanlage viele Vorteile, einschließlich einer gesteigerten Herstellungseffektivität und einer allgemein saubereren und sichereren Arbeitsumgebung für die Angestellten. Angesichts der positiven Auswirkungen, die eine hochwertige Entstaubungsanlage bietet, sollte die Installation reibungslos verlaufen, sodass die Anlage diese Vorteile schnell bereitstellen kann.

Sobald das Budget eingereicht und das Kapital genehmigt wurde, müssen einige wichtige Punkte berücksichtigt werden, um die Chancen für ein reibungsloses Projekt zu erhöhen. Betrachten Sie die folgenden acht Tipps, um sicherzustellen, dass Ihr Projekt genau dies mit der richtigen Anlage durchführt, die rechtzeitig geliefert, installiert und in Betrieb genommen wird.

1. Stellen Sie sicher, dass sich die Projektanforderungen seit dem Einreichen des Budgets nicht geändert haben.

In vielen Fällen entspricht das ursprünglich eingereichte Budget möglicherweise nicht mehr den aktuellen Projektanforderungen. Umfangänderungen während des Projekts – auch kleine Änderungen – können die Systemleistung sehr stark beeinflussen. Zum Beispiel: Eine geringfügige Änderung des Aufstellungsorts der Entstaubungsanlage kann Änderungen in der Kanalanordnung erfordern. Dies bedeutet, dass Kanalsystemberechnungen überprüft werden müssen, um sicherzustellen, dass die Lüfterauswahl immer noch ausreichend ist. Weitere Änderungen umfassen möglicherweise: Erhöhungen oder Verringerungen der Systemluftvolumenanforderungen aufgrund von hinzugefügten oder verschobenen Produktionslayouts auf dem Boden.

In den heutigen Märkten passen Anlagen oft Prozesse an oder ändern die Materialien, mit denen sie arbeiten, oder verschieben ihre Produktionsraten. Jedes dieser Ereignisse ändert die Staubmenge, mit der die Entstaubungsanlagen umgehen müssen. Darüber hinaus sind Überprüfungen der möglichen Gefahren für die abgesaugten Materialien von entscheidender Bedeutung. Viele Materialien können Überlegungen zum Standort der Entstaubungsanlage oder zu möglichen Strategien zur Risikominderung erfordern, und diese sind oft einfacher zu handhaben, bevor Sie Geräte bestellen. Materialien, die Sie absaugen, können auch Prozessüberwachungsgeräte oder Materialhandhabungssystemfunktionen erfordern, die dem Entstauber hinzugefügt werden müssen. Diese Änderungen können auch Anpassungen in den Dienstprogrammen erfordern, die der Entstaubungsanlage zur Verfügung gestellt werden.

Unabhängig davon, wie unbedeutend die Änderungen zunächst erscheinen mögen, bitten Sie einen sachkundigen Lieferanten von Entstaubungsanlagen, Ihre Projektanforderungen zu überprüfen, bevor Sie eine Bestellung aufgeben. Der Lieferant kann Ihnen dabei helfen, zu bestätigen, dass die ursprünglich ausgewählte Entstaubungsanlage den aktuellen Projektanforderungen und dem Umfang entspricht. Wenn die ursprüngliche Entstaubungsanlage nicht den aktuellen Anforderungen entspricht, kann der Lieferant bei der Suche nach Optionen zur Erfüllung der überarbeiteten Anforderungen behilflich sein.

2. Stellen Sie sicher, dass in Ihrem Unternehmen Standardkomponentenanforderungen festgelegt sind.

Zu den Standardkomponenten gehören Motoren und Getriebe, Zellenradschleusen sowie elektrische Komponenten wie Motorstarter und SPS. Wenn Ihr Unternehmen eine Reihe von Komponenten basierend auf Ihren vorherigen Erfolgen standardisiert hat, lassen Sie das den Anbieter wissen. Die Integration Ihrer bewährten Komponenten in eine neue Entstaubungsanlage erleichtert Ihrem Personal die Wartung von Teilen und erhöht deren Vertrauen in das Gesamtsystem.

3. Erwägen Sie, Ressourcen außerhalb eines Design/Build-Vertragspartners oder einer Engineering-Firma in das Projekt einzubeziehen.

Design/Build-Vertragspartner oder Ingenieurbüros bieten manchmal Raumplanungen an, ohne die wichtigsten Prinzipien und Praktiken der industriellen Lüftungstechnik in Betracht zu ziehen. Zum Beispiel verstehen Lieferanten von Qualitäts-Entstaubungsanlagen den Einfluss von Einlass- und Auslasskanalanforderungen auf die Leistung von Entstaubungsanlagen, aber das Ingenieurbüro nicht unbedingt. Um die Gesamtsystemleistung zu gewährleisten, sollten Sie einen sachkundigen Lieferanten von Entstaubungsanlagen zusammen mit dem Auftragnehmer oder dem Ingenieurbüro in eine gründliche Überprüfung Ihrer Projektzeichnungen einbeziehen. Der Lieferant von Entstaubungsanlagen sollte aufgrund seiner Erfahrung mit Entstaubungsanlagen in der Lage sein, Empfehlungen für gute industrielle Belüftungspraktiken abzugeben. Über die Art und Weise, wie die Kanäle mit ihrer Entstaubungsanlage verbunden sind, kann ein fachkundiger Lieferant von Entstaubungsanlagen auch Empfehlungen zu subtilen Anpassungen der Kanäle oder des Haubenentwurfs geben, was die Gesamtsystemleistung verbessern könnte. Und diese Arten von Empfehlungen sind Änderungen, die auf dem Papier viel kostengünstiger sind, als zu versuchen, das System zu optimieren, sobald es bereits installiert ist.

Vergessen Sie nie, dass gute Einlass- und Auslasskanalkonstruktionen die Langzeitleistung der Entstaubungsanlage verbessern, indem sie die Filterlebensdauer erhöhen und den Filterwartungsaufwand reduzieren.

4. Veranstalten Sie ein Kick-Off-Meeting und stellen Sie sicher, dass alle Beteiligten involviert sind.

Um sicherzustellen, dass alle Beteiligten einbezogen werden und den Umfang des Projekts verstehen, laden Sie alle zu einer Besprechung vor der Installation ein. Die Einbeziehung von Betriebsleitung und Produktions- und/oder Wartungspersonal ermöglicht es ihnen, ihre Bedenken vorzutragen, bevor sie mit den Störungen leben müssen, die eine Anlage in ihrer Einrichtung haben könnte. Dieser Schritt kann oft Ausfallzeiten reduzieren oder eliminieren. Das Engineering-Unternehmen, das das Projekt beaufsichtigt, und die externen Auftragnehmer und Ausrüstungsanbieter, einschließlich des Entstaubungsanlagenexperten, sollten daran teilnehmen, um eine effektive Kommunikation zwischen den Parteien während des gesamten Projekts zu gewährleisten.

5. Wenn die Anlage benutzerdefiniert oder konfiguriert ist, lassen Sie den Hersteller die Teile in seinem Werk vormontieren.

Wenn Ihr Entstaubungsanlagenprojekt eine Sonderbestellung mit Sonderanfertigungen enthält, bitten Sie den Hersteller bei der Bestellung, die wichtigsten Unterabschnitte in seinem Werk vorzumontieren, um die Passform zu gewährleisten. Durch die werkseitige Vormontage von Teilen der Anlage können viele Montageprobleme beseitigt werden, sobald die Anlage im Einsatz ist, was eine reibungslosere Installation ermöglicht. Einige Herausforderungen an die Passform können reduziert werden, wenn Sie mit Herstellern zusammenarbeiten, die ihre Produkte eher im eigenen Haus als durch Subunternehmer herstellen.

6. Halten Sie während der Installation einen Werksvertreter für die Anlage vor Ort bereit.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Vertreter der einzelnen Gerätehersteller vor Ort einplanen, wenn sich ihre Produkte in der Montage und Installation befinden. Als Beispiel kann ein qualifizierter Entstaubungsanlagen-Vertriebsingenieur Verwechslungen schnell ausräumen, indem er Entstaubungsanlagenbaugruppenzeichnungen oder Montageanweisungen klärt, und sie können dann mit dem Anlagenpersonal zusammenarbeiten, wenn Detailinterpretationen erforderlich sind, wie zum Beispiel die Identifizierung von Teilen für den richtigen Einbauort. Die Vertreter können auch Fragen zur Vereinfachung der Installation beantworten.

7. Erwägen Sie, Ersatzteile zur Verwendung während der Installation zu bestellen.

Die meisten Auftragnehmer sind bei der Installation von Entstaubungsanlagen sehr vorsichtig, jedoch besteht die Gefahr, dass Komponenten während der Installation beschädigt, gebrochen oder zerrissen werden. Einige Artikel können vor Ort überarbeitet werden, einige Teile müssen jedoch möglicherweise ausgetauscht werden, und gekaufte Teile wie z. B. Explosionsabzüge oder Filter sind möglicherweise nicht vorrätig. Standardartikel können und werden in der Regel schnell an die Baustelle geliefert, aber für spezielle Artikel können lange Vorlaufzeiten für den Austausch erforderlich sein. Es empfiehlt sich daher, Ersatzteile im Voraus zu bestellen, um das Risiko von Projektverzögerungen zu verringern.

8. Stellen Sie sicher, dass die Gerätehersteller sowohl Inbetriebnahmehilfe als auch Produktschulung anbieten.

Wenn die gesamte mechanische und elektrische Ausrüstung installiert ist und sich die Auftragnehmer in der Endphase der Prüfung oder Inbetriebnahme befinden, muss der Entstaubungsanlagenexperte erneut für eine zusätzliche Inbetriebnahmeunterstützung eingeplant werden. Mit dieser Ressource vor Ort wird sichergestellt, dass bei der Inbetriebnahme auch die Fehlerbehebung unterstützt wird. Sobald das System in Betrieb ist, können die Experten das System inspizieren, die Luftströme messen und den statischen Druck überprüfen, wobei das System häufig angepasst wird, um sicherzustellen, dass die Parameter für die Auslegung des Luftstroms aufeinander abgestimmt sind. Sie können auch den gesamten Betrieb des Filterreinigungssystems überprüfen, und wenn die Entstaubungsanlage erfolgreich läuft, kann der Entstaubungsanlagenexperte dem Anlagenpersonal Bediener- und Wartungsschulungen anbieten.

Staubsammelsysteme erfordern eine enge Integration in die Produktionsprozesse und erfordern häufig Änderungen an Produktionsanlagen, die Umleitung von Anlagenressourcen wie Strom und Druckluft und natürlich die Installation neuer Investitionsgüter. Das Potenzial für Verzögerungen und Herausforderungen bei Projekten mit nur mittlerer Größe kann enorm sein, aber eine proaktive Planung und die oben genannten Tipps können Ihnen dabei helfen, viele der Verzögerungen und Herausforderungen zu verringern oder zu beseitigen, die mit der Installation einer Entstaubungsanlage in Ihrer Einrichtung verbunden sind. Ihre Investition in die Vorplanung eines jeden Projekts trägt dazu bei, den Erfolg des Projekts sicherzustellen.

Wir können Ihnen helfen, die optimale Lösung für Ihre Anwendung zu finden.

Schließen