Kontakt

Donaldson führt neue Schutzbelüftung für Fahrzeug-Antriebsstränge ein

Durch ihre kompakte Größe ist die Belüftung einfach anzubringen, und sie verfügt über den ersten Koaleszenz-Vorfilter zum Aufrechterhalten des Luftstroms

MINNEAPOLIS (27. Januar 2020) – Die Donaldson Company, Inc. (NYSE: DCI), ein weltweit führender Hersteller von Filtrationsprodukten und -lösungen, hat heute eine neue Belüftung eingeführt, die Antriebsstranggehäuse von Fahrzeugen vor Verunreinigungen und Druckbelastungen schützt. Donaldson bietet jetzt vier Antriebsstrangbelüftungen an – die Screw-Fit- und drei Hose-Fit-Antriebsstrangbelüftungen – die in Fahrzeugen, die unter rauen Bedingungen arbeiten, eine standardisierte Montage sowie ein lange Lebensdauer der Belüftungen ermöglichen. Alle Antriebsstrangbelüftungen von Donaldson sind mit dem branchenweit ersten Ölkoaleszenz-Vorfilter ausgestattet, um den Luftstrom aufrechtzuerhalten.

Antriebsstrangbelüftungen schützen das Getriebe, die Achsen und andere Komponenten eines Fahrzeugs vor rauen Umgebungen und schwächen Druckänderungen ab, welche die Verschlüsse und Dichtungen des Gehäuses belasten können.

„Die Belüftung des Antriebsstrangs ist für die Leistung und Zuverlässigkeit eines Fahrzeugs von entscheidender Bedeutung. Die standardmäßige Installation bisher gängiger Belüftungsschläuche war jedoch umständlich und anfällig für Verstopfung mit Schmiermitteln.“    

„Unsere kompakten Antriebsstrangbelüftungen lassen sich problemlos in jedes Antriebsstrangsystem integrieren. Dank ihres einzigartigen Vorfilters arbeiten sie länger und besser als vergleichbare Entlüftungen.“

Nathan Malek, General Manager von Integrated Venting Solutions bei Donaldson

Herkömmliche Belüftungsschläuche können bis zu 3 Meter lang sein, während die Belüftungen von Donaldson maximal zwei Zoll lang sind, um eine schnellere, standardisierte Montage in zahlreichen Fahrzeugmodellen zu ermöglichen. Die Hose-Fit-Belüftung passt wie ein Deckel auf das Ende eines kurzen Belüftungsschlauchs, und die Screw-Fit-Belüftung mit niedrigem Profil kann direkt in das Antriebsstranggehäuse engeschraubt werden.

Als Antwort auf die größte Gefahr für die Fahrzeugbelüftung – der Bildung eines Ölfilms, der den Luftstrom der Belüftung verringert – verfügen die Antriebsstrangbelüftungen von Donaldson über einen Koaleszenz-Vorfilter aus proprietären Synteq™ XP-Medien, der Öl abscheidet.

„Durch das effiziente Filtern von Ölpartikeln in der Koaleszenzphase bieten unsere Belüftungen eine höhere Leistung und längere Lebensdauer“, erklärt Dustin Waller, Projektingenieur für Forschung und Entwicklung bei Donaldson Integrated Venting Solutions.

Die beiden Antriebsstrangbelüftungen ergänzen Donaldsons wachsende Produktlinie für Fahrzeugbelüftungen, die eine zweistufige Batteriebelüftung sowie Snap-Fit-, Press-Fit-, Weld-Fit- und Screw-Fit-Belüftungen für zahlreiche andere Fahrzeugkomponenten umfassen, von Scheinwerfern und Sensoren bis hin zu Flüssigkeitsbehältern. 

Haben Sie weitere Fragen zu unseren integrierten Entlüftungslösungen?

Schließen