Kontaktieren

Vorteile der Belüftungstechnik

Belüftungen für den Gehäuseschutz erzielen zahlreiche Vorteile auf den unterschiedlichsten Märkten.

Im Allgemeinen schützen Belüftungen für den Gehäuseschutz die unterschiedlichsten Geräte vor dem Eindringen von flüssigen und festen Verunreinigungen, wobei gleichzeitig Gase frei austreten können. Die Belüftung von Gehäusen stellt typischerweise eine kosteneffektive Lösung dar mit der die Lebensdauer der Dichtungen in dem Gehäuse/Gerät verbessert wird. Optimalerweise sind diese Belüftungen aus ePTFE-Membran gefertigt und bieten folgende Vorteile:

  • Effektiver Druckausgleich, der Höhen- und Temperaturänderungen berücksichtigt
  • Staubdichter Schutz
  • Schalldurchlässigkeit für akustische Lautsprecher- und Mikrofonanwendungen
  • Wasserdichter Schutz
  • Schutz vor Ölen, Lösungsmitteln und anderen Flüssigkeiten mit geringer Oberflächenenergie

Die Technik der Druckausgleichselemente kann diese Vorteile in einer Vielzahl von Märkten darstellen, z. B.: Automobilbau, Unterhaltungselektronik, Medizinelektronik, medizinische Beutel, Verpackungen und Elektronik für Außenbereiche. Diese Märkte bieten alle einzigartige Umgebungen, die bei Entwicklung und Einsatz einer Belüftungslösung berücksichtigt werden müssen, um einen angemessenen Schutz zu erreichen.

Unterhaltungselektronik

Belüftungen für die Unterhaltungselektronik umfassen akustische Anwendungen, Sensoranwendungen sowie Akkusysteme, die alle einzigartige Leistungen erfordern und von der Belüftungstechnik eines bestimmten Herstellers zu erfüllen sind. 

  • Belüftungslösungen für den Gehäuseschutz werden häufig verwendet, um Mikrofone und Lautsprecher wasserdicht zu machen. Diese Geräte umfassen Smartphones, Tablets, Wearables und Kameras. Diese Entlüftungsanwendungen müssen eine effektive Schallübertragung bei der Belüftung ermöglichen, während zugleich jeglicher Druckaufbau innerhalb des Lautsprechers oder der Mikrofonkammer beseitigt wird.  Die Belüftung verhindert auch, dass sich Flüssigkeit und Staub auf dem Mikrofon oder dem Lautsprecher aufbauen, wodurch sich die Membranen frei bewegen können. Es wurden eigene Membranmaterialien entwickelt, die eine hervorragende Schallübertragung sowie einen Schutz vor Flüssigkeiten und Staub aus der Umgebung bieten.
  • Sensoren in mobilen Geräten werden verwendet, um Luftqualität, Luftfeuchtigkeit, Temperatur, Druck und manchmal den körperlichen Zustand des Anwenders zu erfassen. Um richtig zu funktionieren, benötigen Sensorsysteme eine schnelle Kommunikation mit der Umgebung ohne Eindringen von Flüssigkeit und Staub. Bestimmte Belüftungen bieten hohe Dampf- und Gasüberflussraten mit hochwirksamem Schutz vor Verunreinigungen in der Umgebung.
  • Akkusysteme werden in allen mobilen Geräten eingesetzt. Während des Betriebs erzeugen diese Systeme Wärme und Gas und erhöhen den Druck im Akkugehäuse. Belüftungen sind erforderlich, um den erhöhten Druck an die Umgebung anzugleichen und die Wärmeableitung aus dem Gehäuse zu fördern. Belüftungen einiger Herstellern sind speziell darauf ausgelegt, einen geeigneten Luftstrom zu liefern, der erforderlich ist, um den Gehäusedruck zu entlasten, während der Staub- und Flüssigkeitsbarriereschutz vor externen Verunreinigungen geschützt wird.
Außenelektronik

Wir sind ständig von Telekommunikationsgeräten umgeben, die immer mehr an Bedeutung gewinnen werden, da ständig neue Technologie zur Erleichterung unseres Alltags entwickelt wird. Ähnlich wie andere empfindliche elektronische Gehäuse erfordern Telekommunikationsgeräte eine Entlüftung, um den Druck auszugleichen und Wärme abzuleiten, während die Barriere gegenüber der Umgebung aufrechterhalten wird. Die Entlüftungstechnik und Belüftungsbaugruppen bieten einen geeigneten Luftstrom für die Wärmeableitung, während zugleich eine staub- und flüssigkeitsdichte Barriere erhalten bleibt. Solche Belüftungen und Baugruppen können das Eindringen von Flüssigkeiten aufgrund der robusten Konstruktion der Belüftung selbst unter Hochtemperatur- und Hochdrucksprühbedingungen verhindern.

Automobilbereich

Anwendungen für den Automobilbau stehen einer Vielzahl von Umweltschutzanforderungen mit außergewöhnlichen Leistungsanforderungen gegenüber.

  • Flüssigkeitsbehälter wie SCR-Systeme, Scheibenwischerflüssigkeitsbehälter und Tankbelüftungssysteme. Diese Anwendungen stellen Herausforderungen für die Flüssigkeitsbarriere dar und erfordern ein kontinuierliches Belüften der Tanks für eine korrekte Flüssigkeitsabgabe und zugleich ein Verhindern des Eindringens von Verunreinigungen in den Tank. Bei diesen Anwendungen ist die Belüftungstechnik in der Lage, einen Barrierenschutz gegenüber Wasser, Staub, Partikeln, Automobilflüssigkeiten und Flüssigkeiten mit niedriger Oberflächenenergie zu bieten, während die erforderliche Entlüftung des Tanks aufrechterhalten wird. Darüber hinaus tragen die besten Belüftungsöffnungen dazu bei, Verschüttungen bei Ad-Blue-Tanks zu verhindern, um die Umwelt zu schützen und die Fahrzeugleistung sicherzustellen.
  • Beleuchtung einschließlich Heck-/Frontscheinwerfer und Nebelscheinwerfer sowie dekorative Beleuchtungsanwendungen. Bei diesen Anwendungen kann es zum Beschlagen und zur Kondensation im Inneren des Scheinwerfers kommen, und bei einigen Anwendungen muss eine Entlüftung erfolgen, um einen Wärmestau im Leuchtengehäuse zu vermeiden. Darüber hinaus erfordern Temperaturschwankungen aufgrund des Ein-/Ausschaltens des Lichts eine Entlüftung, um Druckunterschiede zu vermeiden, die die Dichtungen des Gehäuses schädigen. Effektive Druckausgleichselemente sorgen für den nötigen Luftstrom, sodass Wärme effektiv abgeleitet und Feuchtigkeitsdampf aus dem Gehäuse entfernt wird, um ein Beschlagen der Leuchten zu reduzieren und so eine optimale Beleuchtungsleistung sicherzustellen. Dabei bildet sich eine Barriere, die vor Wasser, Staub, Partikel und den Flüssigkeiten des Fahrzeugs schützt.
  • Motoren und Aktuatoren werden in vielen Anwendungen in modernen Autos verwendet. Diese Vorrichtungen erzeugen während des Betriebs Wärme und müssen zur Ableitung der Wärme und zum Ausgleich des Drucks des Motorgehäuses und/oder des Gehäuses entlüftet und dabei eine Barriere gegen Wasser und Staub aufrecht erhalten werden. Eine wirksame Belüftungstechnologie bietet die erforderliche Barriere gegenüber Verunreinigungen, die sich in der Umgebung dieser Motoren befinden, und hält den notwendigen Luftstrom aufrecht, um Wärme abzuleiten.
  • Sensoren in den Automobilsystemen werden zur Messung von Luftqualität, Feuchtigkeit, Gas und Druck verwendet. Diese Systeme sind wichtig für die Aufrechterhaltung der Leistung und des Komforts des Fahrzeugs. Um richtig zu funktionieren, benötigen Sensorsysteme eine schnelle Kommunikation mit der Umgebung ohne Eindringen von Flüssigkeit und Staub. Effektive Belüftungen ermöglichen schnelle Dampf- und Gasflussraten und Schutz vor umgebenden Verunreinigungen und Flüssigkeiten.
  • Elektronische Steuergeräte befinden sich heute überall in den Kraftwagen. Einige dieser Einheiten, wie z. B. ABS, ESPs und Motorsteuereinheiten, erzeugen beträchtliche Wärme, die entfernt werden muss, ohne dass Staub und Flüssigkeiten in das Gehäuse gelangen können. Effektive Belüftungstechnologie und Belüftungsbaugruppen sorgen für geeigneten Luftstrom für die Wärmeableitung, während zugleich eine staub- und flüssigkeitsdichte Barriere erhalten bleibt. Solche Belüftungen und Baugruppen können das Eindringen von Flüssigkeiten aufgrund der robusten Konstruktion der Belüftung selbst unter Hochtemperatur- und Hochdrucksprühbedingungen verhindern.
  • Antriebsstrangsysteme sind das Kernstück eines Fahrzeugantriebs und umfassen das Getriebe, die Achsen, Differenziale, Antriebsaggregate und Verteilergetriebe. Diese Systeme bestehen aus Gehäusen, in denen sich bewegliche mechanische Teile befinden, die wiederum zur Schmierung in einem Ölbad platziert sind. Während des Betriebs unterliegen diese Gehäuse extrem hohen Temperaturen, was zu einem Druckaufbau im Gehäuse führt. Wir liefern eine revolutionäre und innovative Antriebsbelüftungslösung, die als erste mit einem proprietären Koaleszenzmedium den Druck innerhalb des Gehäuses effektiv ausgleicht.
Medizinelektronik

Die Belüftung für die medizinische Elektronik umfasst Höranwendungen, Sensoranwendungen sowie Akkusysteme, die alle einzigartige Anforderungen an die Leistung der Hersteller von Belüftungstechnologie stellen. Diese Belüftungen werden verwendet, um Hörgeräte, AED-Geräte, Monitore, Pumpen und Messgeräte vor Staub- und Flüssigkeitseintritt zu schützen, während Schall durch die Belüftung übertragen wird. Eine ähnliche Technologie wird auch für elektronische Körperpflegeprodukte verwendet und spielt eine wesentliche Rolle bei der Verlängerung der Produktlebensdauer und -leistung.

Medizinische Beutel

Stoma- und Urologiebeutel verwenden die hochentwickelte adsorptive Ultra-Web® Odor Control-Technologie, die ein Aufblähen der Beutel während des Gebrauchs verhindert. Dies wird erreicht, indem der Stomabeutel durch eine Adsorptionsbelüftung entlüftet wird, die alle Gerüche aus dem entlüfteten Gas entfernen kann, was zu einer verbesserten Lebensqualität des Benutzers führt.

Belüftungen ermöglichen oft die Optimierung einer Vielzahl von Gehäusen in einer Vielzahl von Branchen. Aufgrund ihrer Fähigkeit zum Druckausgleich sowie zum Schutz vor Staub, Wasser, Ölen und Lösungsmitteln sind sie von unschätzbarem Wert.  

Haben Sie weitere Fragen zu unseren integrierten Entlüftungslösungen?

Schließen