Alkoholfreie Getränke

Unsere Prozessfiltrationslösungen für Flüssigkeit, Dampf und sterile Luft werden bei der Herstellung von alkoholfreien Getränken wie Saft, Wasser und Soda eingesetzt.

Die Filtration reduziert das Risiko der Verunreinigung während des gesamten Herstellungsprozesses. Sie dient dazu, alle Arten von Verunreinigungen aus dem Endprodukt oder seinen Bestandteilen zu entfernen. Zum Ausblasen von Flaschen oder zum Entlüften eines Vorratsbehälters kann sterile Luft verwendet werden, während zur Sterilisation von Filterelementen und -geräten Dampf verwendet werden sollte.


Anwendungsbroschüre zur Filtration nicht-alkoholischer Getränke >>

Produkte für Softdrinks

Druckluft und Gas

Unsere Filterelemente und Gehäuse für Druckluft und Gas sind so konstruiert, dass sie einen geringeren Druckabfall, eine längere Filterlebensdauer, schnelle und einfache Elementwechsel und eine vorhersehbarere Wartung ermöglichen.


Kondensatmanagement

Minimieren Sie schädliche Kondensat-ansammlungen aus Druckluftprozessen mit unseren Kondensat-Managementsystemen.

Filtergehäuse

Unsere Filtergehäuse finden Verwendung in der Aufbereitung von Druckluft und technischen Gasen. Wir bieten nicht-sanitäre und sanitäre 3-A-Filtergehäuse, sowie T-/Inline- und Hochdruckgehäuse an.

Filterelemente

Vom Edelstahlgewebe-Vorfilter bis zum sterilen Membranendfilter unterstützen unsere hochwertigen Filterelemente Sie bei der Prozessoptimierung.

Flüssigkeiten

Von Brauchwasser, das während des Herstellungsprozesses verwendet wird, bis hin zu sterilem Wasser, bietet Donaldson ein breites Spektrum an Flüssigkeitsfiltrationslösungen, die dazu beitragen, die Integrität Ihres Produkts zu erhalten.


Filtergehäuse

Wir bieten eine breite Palette von Filtergehäusen aus hochwertigem Polypropylen bis hin zu Edelstahl für die Reinigung von Flüssigkeiten in vielen Prozessindustrien.

Filterelemente

Schützen Sie die Produktintegrität und verbessern Sie die Produktleistung mit unseren Kerzenfilterelementen für die Flüssigkeitsfiltration.

Dampf

Unsere qualitativ hochwertigen Edelstahl-Filtergehäuse und die Elemente von Donaldson bieten hervorragende Filtration und Reinigung bei kulinarischen Dampf- und Reindampfanwendungen.


Filtergehäuse

Unsere hochwertigen Edelstahl-Filtergehäuse wurden für die Reinigung von Industriedampf entwickelt.

Filterelemente

Wir bieten leistungsstarke Dampffilterelemente zum Schutz von Anlagen und Prozessen, die auf diesen Dampf für einen effizienten, sauberen und/oder sterilen Betrieb angewiesen sind.

  • Kesselspeisung und Nachspeisewasserfiltration
  • Tankentlüftung
  • CO2-Filtration
  • Dampfsterilisation
  • Wasserfiltration bis hin zum Prozesswasser
  • Filtration von Bestandteilen und Basisverbindungen

Filtration bei der Verarbeitung alkoholfreier Getränke

Die Herstellung von und der Handel mit alkoholfreien Getränken wird zwar nicht von einer einzelnen Richtlinie reguliert, aber unterschiedliche Richtlinien wie 98/83/EG oder 2008/1333/EG haben einen großen Einfluss. Hersteller müssen einen „Hazard Analysis and Critical Control Points (HACCP)“-Plan oder einen „Hazard Analysis and Risk-based Preventive Controls (HARPC)“-Plan haben, um Kunden vor lebensmittelbedingten Erkrankungen zu schützen.

Auch wenn Anlagen sich unterscheiden, ist die Filtration bei den folgenden Schritten der Getränkeverarbeitung zu empfehlen:

  1. Zulaufendes Quellwasser: Vorfiltration von Brunnenwasser, um Ablagerungen, Schmutzpartikel und größere Mikroorganismen mit einem 25-Mikron-Filter zu entfernen; erzeugt Betriebswasser zum Reinigen von Ausrüstung und Containern.

  2. Zwischenverarbeitung: Tiefenfiltration durch einen 5-Mikron-Filter, um kleinere Schmutzpartikel und Verunreinigungen, die durch die Kunstharz- oder Kohlenstoffaktivierung auftreten, um partikelkontrolliertes Wasser zu erhalten, das normalerweise zur Verdünnung von CIP-Reagenzien eingesetzt wird.

  3. Feinfiltration Filtration durch einen 1-Mikron-Filter, um kolloidale Verunreinigungen, wie Huminsäure, die sich im Wasser oder in den Containern befinden kann, zu entfernen.

  4. Endfiltration Kritische Filtration durch einen 0,2-Mikron-Filter vor dem Verpacken mit einem hocheffizienten Membranfilter, um auch die letzten Verunreinigungen zu entfernen.

  5. Im Lager: Tankentlüftungsfilter bei gelagerten Produkten, um das Eindringen von Verunreinigungen aus der Luft zu verhindern und gleichzeitig den Tankdruck bei Veränderungen des Volumens auszugleichen.


Die Arbeit mit einem erfahrenen Filtrationspartner kann Ihnen dabei helfen, ein System zu konstruieren, das sowohl kompatibel als auch kosteneffektiv ist. Hier erhalten Sie einen ersten Überblick:

Übersicht über Rechtsvorschriften und Best Practices: 
Zusammenfassung von geltenden Konstruktionsstandards für Filtration und Hygiene für Flüssigkeiten,
Dampf und den Gebrauch von steriler Luft bei der Verarbeitung von Lebensmitteln und Getränken.

Filtrationsübersicht für nicht-alkoholische Getränke:
Ein Diagramm, auf dem die üblichen Kontrollpunke bei der Verarbeitung nicht-alkoholischer Getränke 
und Filtrationslösungen, die bei jedem Punkt berücksichtigt werden müssen, dargestellt werden.

Filterwartungsplan:
Empfohlener Filterwechselplan für Dampf-, Druckluft- und
Flüssigkeitsfilter in einer Prozesslinie, um Sicherheit und Kosteneffizienz zu optimieren.

Wenn Sie einen Filtrationsplan für Ihre Anlage benötigen kontaktieren Sie uns. 

Filtrationsgrundlagen für Lebensmittel- und Getränkeindustrie

Donaldson identifiziert wichtige Schritte bei der Überprüfung der Konstruktion Ihres Filtrationssystems, das im Zentrum der Lebensmittelsicherheit steht.

Weitere Informationen

Filtrationsanwendungen für nicht-alkoholische Getränke

Sehen Sie sich eine detaillierte Prozesslandkarte und eine Beschreibung der fast 10 kritischen Kontrollpunkte an, die für die Verarbeitung von nicht-alkoholischen Getränken üblich sind, sowie die empfohlene Filtration.

Weitere Informationen